Print on Demand mit Amazon – Create Space

Buch veröffentlichen

 

Die Firma CreateSpace, ein Amazon Tochterunternehmen, bietet Autoren und Verlagen die Möglichkeit ihre Bücher als Print-on-Demand-Angebot über die Amazon-Shops in Deutschland, England, Frankreich, Spanien und Italien kostenlos zu vertreiben. Amazon sorgt dafür, dass die Bücher immer auf Lager sind und der Versand am Tag der Bestellung erfolgen kann.

Bei der Anmeldung gibt es kostenlos eine ISBN, allerdings ist man mit dieser an CreateSpace gebunden. Einrichtungs- oder Nutzungsgebühren fallen nicht an. Die Autoren behalten alle Rechte am Buch und verdienen wie üblich beim POD-Prinzip Tantiemen bei jeder Bestellung, ohne in Vorleistung gehen zu müssen. Die Auszahlung erfolgt in Dollar, Pfund oder Euro. Die Tantiemen können Sie vorab mit dem Royalty Calculator berechnen. (Achtung: hinzu kommt noch eine MwSt von 7% auf den Verkaufspreis)

 

Zur Anmeldung legen Sie hier https://www.createspace.com/ ein neues Benutzerkonto an. Nun können Sie ein druckfertiges PDF und Cover hochladen und erhalten innerhalb von 48 Stunden eine Druckfreigabe von Amazon, die Sie sich als Digital Proof vorab anschauen können. Wenn Sie die Bücher nur in Europa verkaufen und keine Einnahmen im amerikanischen Amazon Store generieren, benötigen Sie keine US-Steuernummer. Nach Veröffentlichung nicht vergessen, zwei Exemplare des Buches bei der Deutschen Nationalbibliothek abzuliefern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password