Self-Publishing mit Bookmundo: Selbst dein Buch veröffentlichen in Kooperation mit dem Buchhandel

Books on Demand Anbieter Buch veröffentlichen

Self-Publishing mit Bookmundo: Selbst dein Buch veröffentlichen in Kooperation mit dem Buchhandel

Self-Publishing ist in der heutigen Zeit natürlich kein unbekannter Begriff. Entsprechend groß ist auch die heutige Auswahl an Self-Publishingportalen, womit Autoren eigene Bücher veröffentlichen können. Eines dieser Portale, Bookmundo, feiert in Kürze seinen dritten Geburtstag und unterscheidet sich mit einem wohl ganz speziellen Merkmal. Welches dies ist, verraten wir euch in diesem Blogbeitrag und klären die wesentlichen Fragen zu diesem schnell wachsenden Veröffentlichungsportal.

Was ist Bookmundo?

Bookmundo ist eine Self-Publishingplattform für Autoren, womit das eigene eBook oder ein gedrucktes Buch veröffentlicht werden kann. Die Anmeldung, das Benutzen der Plattform und der Service ist dabei für alle Nutzer kostenlos. Damit das Buch sowohl im gesamten deutschen Buchhandel als auch in den Online-Shops wie Amazon, Bücher.de, etc. verfügbar ist, wird ausschließlich für die Listung und die ISBN einmalig 12,75 Euro verlangt. Zusätzlich bietet Bookmundo Autoren einen direkten Vertriebslink an, womit Bücher direkt an die Leser verkauft werden können. Für gedruckte Bücher wurde eine eigene Print on Demand-Lösung integriert, bei der diverse hochwertige Druckereien in Deutschland und im europäischen Ausland angebunden sind. Dies garantiert schnelle Lieferzeiten. Sowohl das Manuskript als auch der Umschlag kann bei Bookmundo direkt hochgeladen werden. Das Portal verfügt weiter über kostenlose Word-Formatvorlagen für die Manuskripterstellung und über ein kostenloses Umschlagdesigntool, das benutzt werden kann. Den Buchpreis legt der Autor selbst fest und bestimmt so die eigene Marge für den Verkauf. Hier kann die Marge für die Buchveröffentlichung bei Bookmundo direkt berechnet werden. Eine Mindestanzahl an bestellten oder verkauften Büchern gibt es nicht. Eigenexemplare und Kleinauflagen können bereits ab 1 Exemplar günstig bestellt werden. Ab 3 Exemplaren gibt es schon hohe Mengenrabatte für Autoren.

Was ist der grundsätzliche Unterschied zu anderen Selfpublishing-Portalen?

Das unterscheidende Merkmal bei Bookmundo ist die Kooperation mit diversen regionalen Buchhandlungen. Das Bookmundo-Netzwerk setzt sich aus Filialisten (Osiander, Mayersche, Heymann) und vielen kleineren Buchhandlungen (z.B. RavensBuch in Ravensburg oder die Hofbuchhandlung Frommhold in Bückburg bei Hannover) zusammen. Damit sollen Autoren aus der Region bessere Chancen erhalten, ihr Buch neben der Online-Listung bei Amazon und Co. auch tatsächlich in einer oder mehreren der 120 Partner-Filialen zu präsentieren. Ziel ist es die bestehende und von Selfpublishern oft kritisierte Lücke zum stationären Buchhandel zu schließen. Umgekehrt unterstützen die Autoren mit Bookmundo den Buchhandel und sensibilisieren damit den Handel für das Thema Self-Publishing. Ein weiterer Unterschied lässt sich auch in den Bedingungen und der Flexibilität finden. So kann die Veröffentlichung immer kostenlos aktualisiert werden und wird komplett auf eine Vertragslaufzeit verzichtet. Dies sichert dem Autor maximale Flexibilität und er ist an keine Bedingungen gebunden. Aus diesen Gründen lässt sich Bookmundo sogar auch mit anderen Veröffentlichungsmöglichkeiten kombinieren.

Wieso machen die Buchhandlungen bei Bookmundo eigentlich mit?  

Für die Partner-Buchhandlungen ist die Kooperation mit Bookmundo im Grunde ein extra Service, der den Kunden geboten wird. Um es in andern Worten auszudrücken: ein Online-Service, welcher das Online-Geschäft mit den stationären Buchhandels-Aktivitäten kombiniert. Dabei merken auch die Buchhandlungen, dass die Grenzen zwischen klassischen Verlagstiteln und Indie-Titeln sich zunehmend verwischen. Buchhandlungen sind also durchaus interessiert gute Selfpublishing-Titel im Programm auf zu nehmen.  Jede Buchhandlung kann sich dem Bookmundo-Netzwerk übrigens kostenlos anschließen.

Was können Autoren mit dem direkten Vertriebswidget von Bookmundo machen?

Direktvertrieb bietet ein interessantes Potenzial und das nicht nur im Bezug zu den höheren Erlösen. Die Relevanz eigener Kundengruppen und der Erhalt von Kundendaten bieten mit Hinblick auf die Entwicklungen der sozialen Medien und die Suchalgorithmen bei Google, zukunftsträchtige Geschäftsperspektiven. So gewinnt bei Google der Urheber bzw. Verfasser relevanter Publikationen eindeutig an Bedeutung. Davon können auch Autoren profitieren. Bookmundo bietet ein frei zugängliches Online-Vertriebswidget an, womit der Autor eine kostenlose und flexible Infrastruktur erhält, um den eigenen Direktverkauf zu ermöglichen oder zu verbessern. Die Widgets können auf der eigenen Website oder sozialen Medien platziert werden. Ein Widget ist quasi ein Mini-Webshop, indem Käufer direkt Bücher bestellen können. Klickt ein Kunde darauf, wird das Buch mit Paypal, Kreditkarte oder SOFORT-Überweisung bezahlt und die Auslieferung mit DHL findet völlig automatisch statt. Als Autor braucht man sich also um nichts zu kümmern. Die Verkaufszahlen und Kundendaten erhält man in Echtzeit, wie bei einem eigenen Webshop. Ein weiterer Vorteil beim Direktvertrieb für die Autoren sind die sehr hohen Autormargen.

Dürfen bestehende Titel, die beispielsweise bei KDP veröffentlicht worden sind, auch oder zusätzlich bei Bookmundo veröffentlicht werden?

Ja, bestehende Titel können jederzeit auch mit Bookmundo im deutschen Buchhandel veröffentlicht werden. Dies ist auch möglich, wenn ein Autor bislang beispielsweise seine Bücher nur bei Amazon vertrieben hat. Mit Bookmundo kann man sowohl direkt bei Amazon als auch im regulären Buchhandel seine Bücher verkaufen.

Formate und Papier

Mit Bookmundo können sowohl Hardcover als auch Softcover erstellt und veröffentlicht werden. Hier findet man die gesamte Übersicht der Formate und den Papiersorten.

Margen, Kosten Buchveröffentlichung und Eigenbedarf

Bookmundo zählt zu den Anbietern mit den attraktivsten Konditionen für Selfpublisher. Es geht dabei vor allem um das gesamte Paket: schnelle Lieferzeiten, ausschließlich Premium-Druckqualität, zuverlässiger Service, direkte Vertriebsmöglichkeiten, komplette Barsortimentsanbindung und zusätzliche Vertriebsmöglichkeiten beim regionalen Buchhandel. Auch bei den Margen schneidet Bookmundo sowohl bei gedruckten Büchern als auch bei eBooks sehr gut ab. Vor allem bei Büchern mit Premiumdruck (besonders wichtig bei Farbdruck) und im eBook-Niedrigpreissegment bis 3 Euro ist Bookmundo führend. Zusätzlich kann sich der zukünftige Autor Dienste wie das Lektorat, Korrektorat oder Coverdesign dazu buchen.

Wer steht hinter Bookmundo?

Hinter der Bookmundo-Initiative befinden sich nicht nur die Buchhandlungen, sondern auch der Technologie-Anbieter Mybestseller. Das Unternehmen gehört zu den führenden Selfpublishingportalen in Europa mit mehr als 50.000 Selfpublishern in Deutschland, Schweiz, Österreich, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien und Großbritannien. Zu Mybestseller gehört auch die kostenlose mobile Lese -und Schreib App Sweek, mit mehr als einer halben Millionen Usern weltweit.

Bookmundo ausprobieren?

Für Bookmundo reicht die Portal-Anmeldung per E-Mail. Ansonsten muss man erstmal keine weiteren Daten eingeben. Man kann anschließend ohne Einschränkung und ohne Kosten testen und ausprobieren. Eine Vertragsbindung gibt es nicht. Bei Fragen kann man sich jederzeit direkt mit dem Support-Center (support@bookmundo.de) in Verbindung setzen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password