Neu: epubli verzichtet auf exklusives Vertriebsrecht

Buch veröffentlichen

 

Vor einer Weile habe ich einen Artikel gepostet, der auf die Möglichkeiten sein Buch zu veröffentlichen, ohne die exklusiven Vetriebsrechte abzugeben, eingeht. Bisher galt dies für das Amazon Kindle Publishing Programm, den Apple iBookstore, Xinxii, Lulu, Smashwords und Ciando.

Exklusives Vertriebsrecht bedeutet, dass sämtliche Rechte zur Vervielfältigung und Verbreitung des Werkes an den Verlag übertragen werden. Sprich, der Autor darf sein Buch nicht selbst verkaufen. Solange man in dieser Form vertraglich gebunden ist, darf man sein Buch nicht woanders in irgendeiner Form publizieren.

Vor kurzem hat das Berliner Unternehmen epubli seine Vertragsklauseln gelockert und verzichtet nun ebenfalls auf das exklusive Vertriebsrecht. Es ist also möglich, sein Buch oder eBook neben epubli auch auf anderen Plattformen zu vertreiben oder selbst zu verkaufen. epubli ist ein schnell wachsendes Unternehmen mit attraktiven Konditionen für Selfpublishing-Autoren.

epubli bietet digitalen Buchdruck on demand mit oder ohne ISBN. Der Verkaufspreis kann selbst festgelegt werden. Veröffentlichte eBooks werden mit bis zu 80 % honoriert (monatliche Auszahlung). Der Vertrieb erfolgt über die epubli-Plattform und die bekannten BookShops Amazon, Apple iBookStore und voraussichtlich auch im Google Bookshop.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password