KOBO startet neue Selfpublishing-Plattform

Buch veröffentlichen

 

Der internationale eBook-Spezialist Kobo präsentierte auf der Book Expo in New York das neue Selfpublishing-Portal “Kobo Writing Life“. Unabhängige Autoren können hier Ihre Manuskripte/eBook im Selbstverlag veröffentlichen, ohne die exklusiven Rechte abzugeben. Kobo wirbt damit, dass es jedem frei steht, sein eBook auch auf anderen Portalen zu veröffentlichen, z.B. bei der Konkurrenz Amazon Kindle Publishing. Die Plattform ist derzeit noch im Beta-Stadium, ein offizieller Launch ist Ende Juni in den USA geplant. Versionen in anderen Sprachen folgen in 2013.

Einen ersten Einblick gibt es auf der Internetseite:

http://www.kobobooks.com/kobowritinglife

Kobo-Autoren erhalten 80 % vom Verkaufspreis des Buches, der selbst festgelegt werden kann (für welche Märkte dies gilt, ist derzeit noch offen). Möglich ist auch, das eBook komplett gratis anzubieten.

Kobo wurde kürzlich vom japanischen Unternehmen Rakuten aufgekauft. Die deutsche Plattform enthält derzeit ca. 80.000 deutsche eBook-Titel und 2,4 Millionen Bücher insgesamt. Es ist einer der grössten eBook-Shops in Deutschland (http://www.kobobooks.de)

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password